Coin Flip Blog

Trade #53 Chart

9. Dezember 2010 , Geschrieben von Der Risikomanager Veröffentlicht in #CFT Trades

FGBL-03-11--09_12_2010--15-Min-.gif

 

Und noch ein Winner konnte verbucht werden, allerdings ist er mit 0,69 R etwas niedrig ausgefallen. Gewinne die am Ende weniger als 0,75 R auf das Anfangsrisiko zurückholen, möchte ich möglichst vermeiden. Hin und wieder ist es nat. hinnehmbar und bei meinem heutigen Plan war es im Hinblick auf den recht teuren Einstandspreis kaum möglich, diesen Wert noch irgendwie entscheidend zu verbessern.

Die weiter entfernte Zielzone wurde zwar im weiteren Tagesverlauf noch erreicht, jedoch lief die Position eindeutig antizyklisch und bis meine erste Zielzone nicht deutlich nach oben durchhandelt werden konnte, war für mich kein weiteres Aufwärtspotential abzusehen.

Es muss auch darauf hingewiesen werden, dass es bei meinem Standardstop von rund 20 Punkten in vielenFällen sehr schwer werden wird, eine Position über eine deutliche Reaktion zu halten - so der Einstiegspunkt nicht optimal getroffen werden konnte (gerade in volatilem Marktumfeld). Genau das ist aber oftmals nötig, wenn eine entferntere Zielzone anvisiert werden soll. Im Gegensatz zu dem Shortversuch am Dienstag gab es für mich bei diesem Trade somit keine Handlungsalterntive zur konservativen Zielzone.

Diesen Post teilen

Kommentiere diesen Post