Coin Flip Blog

Trade #117 Chart

14. März 2011 , Geschrieben von Der Risikomanager Veröffentlicht in #CFT Trades

Testwoche #25 lässt sich nicht lumpen und legt einen soliden Start hin. Die Shortposition kam strategisch günstig in den Markt und auch die Richtung stimmte dieses Mal auffalend gut. Auf Sundenbasis lief der Bund für mich zum Handelsstart in einem Seitwärtsumfeld. Ein starken Abverkauf konnte ich dadurch für nicht zu wahrscheinlich erachten. So wählte ich recht konservative Zielzonen aus. Die erste war für die gute Ausgangsposition dieses Shorts doch fast zu bescheiden und ich entschloß mich frühzeitig dazu, auf die zweite ZZ zu setzen. Es sei denn, der Tageslauf würde nach einiger Zeit überhaupt nicht mehr zuversichtlich stimmen

FGBL-06-11--14_03_2011--15-Min-.gif

Meine Einschätzung für ein realistiches Erreichen der TA II bestätigte sich auch recht zeitig. Für den Shortcover platzierte ich eine Limit-Buy Order bei 122,21. Elenderweise reichten drei Ticks Puffer zum eigentl. Target auch heute nicht aus, um im ersten Anlauf bedient zu werden. Ich ging dann keinerlei Kompromiße ein und deckte die Position fast unmittelbar market bei 122,23 ein.

Nun ja...im Rückspiegel sieht dieser Exit  ziemlich unvorteilhaft aus. Und trotzdem habe ich tradingtechnisch keinen Fehler begangen. Für irgendeine TM Variante muss ich mich letztendlich entscheiden. Das im direkten 15er Swing meine dritte Target Area - im Bereich von 121,84 - mit solch einem Momentum angesteuert wird, hielt ich zwar für möglich, klar. Aber dennoch für wenig wahrscheinlich. Aus diesem Grund habe ich sie auch erst gar nicht im Trade-Update erwähnt. Ein Narr ist, wer an der Börse etwas für unmöglich hält! Um diesen Targetbereich realistisch erreichen zu können, hätte ich zum Zeitpunkt meines Exits auch immerhin noch ca.18 Punkte per Kontrakt riskieren müssen. Fast 1R also. Mit voller Position - in den allermeisten Fällen - keine einfache Entscheidung, so eine Auszahlung auf den Kopf zu hauen.

 

Noch ein kleines Liedchen, der Aktualität der Ergeignisse wegen...


Diesen Post teilen

Kommentiere diesen Post