Coin Flip Blog

Stats Update Week #44

30. Juli 2011 , Geschrieben von Der Risikomanager Veröffentlicht in #CFT Trades

Number of Trades: 5

Net Profit: 75,46% (since the beginning)

Net P/L: +2043,85 € (current week)

Hit Rate: 60%

Average Win: +782,77€

Average Loss: -152,23€

Win/Loss Ratio: 5,14

Marktzeit: 2:41h

Anmerkung: Alle Werte in blau zeigen ein positives Tradingergebnis an. Grüne Werte befinden sich im langfristigen Zielkorridor des Tradingansatzes. Rote Zahlen hingegen machen deutlich, dass sich der Wert nicht im gewünschten Sollbereich befindet.

Note: All values in blue indicate a positive trading result. Green values are in the long term target range of the trading approach. Red numbers make clear, however, that the value is not in the expected reference range.

Fazit: Wow! Mehr brauch ich kaum zu diesen Wochenstats bemerken. Neues Account High von mehr als 10% - Woche #44 ist die klar ertragreichste Handelswoche des bisherigen Testzeitraums. So gut wie alle Werte auf der Habenseite zeigen einen Rekordwert an. Insgesamt wurden Gewinne in Höhe von 2.348,31 € klargemacht. Diesen stehen Verluste von summa summarum 304,46 € zur Verrechnung gegenüber. Macht ein sattes Nettoplus von 2043,85 € . Damit konnten erstmals mehr als 2.000 Euro innerhalb einer Tradingwoche gewonnen worden.

Auch die WLR mit 5,14 ist eine echte Wucht, da die durchschn. Gewinne ein weiteres Mal - trotz erhöhter Lotgröße - sehr moderat ausfielen. Alles bei weiter niedriger Marktzeit - konstant unter 3 Stunden. Nur in der Kategorie "höchster Gewinntrade" steht weiterhin die Bestmarke, die Trade #199 am 11. Juli mit tollen 111Ticks, aufzustellen vermochte.

Die letzten drei Wochen zeigen es: Der CFT Tradingansatz hat gerade wieder "Saison". Dabei haben sich die durschn. Verluste in dieser Zeitspanne nicht gravierend verbessert. Die tollen Wochenergebnisse verdankt CFT somit hauptsächlich den stark verbesserten Einnahmen, sprich Gewinntrades. Allerdings nicht der Anzahl (Hit Rate kaum verändert), sondern dem Ausmaß der durschn. Gewinne pro Trade. Was wiederum durch hohe Positionsgröße im Gewinnfall bedingt wird, sowie, gut ausgeprägten Intradayswings (vor allem im 15 Minuten Zeitrahmen).

Diesen Post teilen

Kommentiere diesen Post